AIDO Sezione Provinciale Bolzano

www.aido.it/bolzano
« indietro

Freiwillige/r bei A.I.D.O. sein heißt

09/02/2012
Freiwillige/r bei A.I.D.O. sein heißt, die Mitmenschen zu informieren dass: die Behandlung mittels einer Organspende das Recht jedes Einzelnen ist Und wir von AIDO möchten natürlich, dass die Informationen, die wir unseren Mitbürgern weitergeben, dazu beitragen, eine neue Sichtweise auf unser Leben und das der anderen zu erlangen: die Krankheiten der anderen, die eine Organspende brauchen, verstehen lernen, ihre Schwierigkeiten, damit ein normales Leben zu führen, ihre Bedürfnisse, denn wir können schnell „die anderen“ sein. Organspender kann jeder werden, ebenso wie es jeden treffen kann, eine Organspende in Anspruch nehmen zu müssen. Die Freiwilligen von AIDO, der Italienischen Vereinigung der Spender von Organen, Gewebe und Zellen, arbeiten jeden Tag dafür, dieses Thema öffentlich zu machen. Unser Anliegen ist es, Zweifel er erklären und auszuräumen, Informationsmaterial zu verteilen, auf unser Anliegen aufmerksam zu machen und die eigene Meinung zur Organspende weiterzugeben, aber auch Vorschläge und mögliche Verbesserungen für unsere Freiwilligenarbeit zu sammeln. Wir sind jedes Jahr zu verschiedenen Anlässen in der Öffentlichkeit tätig, etwa am Tag der Information am 29. Mai, oder am Tag des Anthuriums am 09. Oktober, sowie zu verschiedenen anderen Anlässen, wo sich die Gelegenheit bietet, mit unseren Mitmenschen zu sprechen - oft auch unterstützt von namhaften Vertretern des öffentlichen Lebens wie dem Landeshauptmann Luis Durndwalder, dem Landesrat für Sanität, Richard Theiner, oder Albert Pürgstaller. Wir besuchen auch Schulen, um unsere Arbeit zu erklären und verständlich zu machen. Um all diese Aspekte der Freiwilligenarbeit unterzubringen, und dies sowohl in deutscher als auch in italienischer Sprache, müssen immer wieder neue Ideen gefunden werden, und am wichtigsten sind natürlich die Freiwilligen selbst. Deshalb lädt AIDO alle, die interessiert sind und ein bisschen Zeit erübrigen können, dazu ein, sich für diese interessante und wichtige Aufgabe zu melden. Wir arbeiten daran, Ortsgruppen in Bozen, Meran, Bruneck und Salurn zu gründen, und deshalb brauchen wir natürlich Ihre Hilfe! An alle, die uns in dieser wichtigen Sache unterstützen möchten, oder auch an alle, die zu diesem Thema selbst etwas auf die Beine stellen möchten, wird auch eine Bescheinigung der Freiwilligenarbeit vergeben, die im Lebenslauf (Schule oder Beruf) integriert werden kann. Um Freiwillige/r bei AIDO zu werden, bitten wir Sie, unseren Sitz in: Bozen Grieser Platz, 18 Montag und Donnerstag vormittags und Dienstag nachmittags geöffnet Tel. 0471.285188 altoadige@aido.it oder die Außenstelle in Brixen bressanone@aido.it zu kontaktieren. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
torna su